Höhenlinien LIDAR Alpen

Endlich habe ich auch die Höhenlinien Alpen aus LIDAR-Daten mit B-Spline-Interpolation neu gebaut. Die technischen Details sind wie bei den Höhenlinien Deutschland.

Layer: Download: MD5-Prüfsumme:
Höhenlinien 100 m: alps_lidar100_1906.zip
alps_lidar100_1906.zip (computer42.de)
4a1afc6f3e8601ad07330fba635a7dc5
Höhenlinien 20 m: alps_lidar20_1906.zip
alps_lidar20_1906.zip (computer42.de)
131edab3253b2ac69f26fbd53d6a8fc3
Höhenlinien 10 m: alps_lidar10_1906.zip
alps_lidar10_1906.zip (computer42.de)
945569e3c5b2f8df911ec043d7ffb4aa

 

Ganze Geschichte »

Update Dezember 2018

Layer: Download: Md5-Prüfsumme:
OpenStreetmap: germany_osm_1812.zip
germany_osm_1812.zip (computer42.de)
299ded31990519f60ef868312d1c6b47
Gebäude: germany_bldg_1812.zip
germany_bldg_1812.zip (computer42.de)
11d64eace2b5bf39da78bc37da528c4f
Alle in einer Datei: osm_lidar_germany_1812.zip
osm_lidar_germany_1812.zip (computer42.de)
a2bfd7aecdd849d7a063e80a4a20cfd0


Die Höhenlinien könnt ihr hier herunterladen.

Diese Karte wurde mit mkgmap Version r4259 aus OSM-Daten vom 24.11.18 erzeugt.

Neu: Die neuen Höhenlinien, sowie einige Änderungen am Style.
Upgedated: 17.01.19 Adressuche repariert.

Es gibt zwei Versionen der Karte: Für neuere GPS-Geräte, die mehrere Kartendateien gleichzeitig verwalten können, sind die Einzelkarten besser. Nur Besitzer älterer Geräte wie z.B. die eTrex Legend / Vista Serie brauchen die Version "Alle in einer Datei".

Bitte nur die Version downloaden, die ihr auch wirklich braucht! Der Server hat auch so schon sehr viel Last. Danke!

Wer nicht genau weiß welcher Version: Wenn ihr eine meiner älteren Karten habt, wo alles in der "gmapsupp.img" ist und ihr die einzelnen Ebenen (OSM, SRTM, Gebäude) einzeln abschalten könnt dann braucht ihr die "Alle in einer Datei".


Infos und Anleitung
Benutzung mit Garmin Mapsource


TDB-Datei - IMG-Datei - Abdeckung


This post in English:

Ganze Geschichte »

Höhenlinien LIDAR Deutschland

Die Höhenlinien in meinen bisherigen Karten basierten auf SRTM-Daten und wurden mit Groundtruth ins OSM-Format umgewandelt. Das hat schon ganz gut funktioniert, hatte aber auch einige Nachteile. Um größre Karten zu erzeugen wie z.B. die von ganz Deutschland muss man riesige OSM-Dateien erzeugen und diese dann wieder mit dem mkgmap-Splitter aufteilen. Dabei entstehen zum Teil massive Artefakte, wenn man die extrem langen Ways nicht vorher in kleinere Teile zerlegt.

Außerdem beruht die Berechnung der Höhenlinien aus den Stützpunkten in den SRTM-HGT-Dateien immer auf linearer Interpolation, mit Splines würde sich wesentlich besser Qualität erreichen lassen..

Mittlerweile gibt es höher auflösende (1") SRTMv3 Dateien, bei denen die Löcher in den Daten ausgebessert wurden, sowie Daten aus den europäischen LIDAR Messungen, die eine sehr gute Qualität haben.

Vor einiger Zeit bin ich dann auf das kleine Tool SRTM2OSM Perl gestoßen. Dieses Tool benutzt Gnuplot für die Berechnung der Höhenlinien, braucht aber leider als Input ASC-Dateien. Das hat mich dann inspiriert, den ganzen Prozess der Erzeugung von Höhenlinien neu aufzusetzen.

Als Datenquelle dienen HGT-Dateien mit 1" Auflösung, je nach Verfügbarkeit LiDAR oder SRTMv3. Diese liegen in Dateien von 1°x1° Größe vor.

Die Umwandlung der HGT-Datein in Höhenlinien erfolgt mit Gnuplot. Das hat den Vorteil, dass man die HGT-Dateien direkt einlesen kann, und man kann B-Spline Interpolation benutzen. Der Output von Gnuplot ist eine CNT-Datei, welche sich leicht mit ein bißchen Perl in OSM-Format umwandeln läßt. Der Nachteil ist, dass Gnuplot für die Bearbeitung einer Kachel ca. 6 GB RAM braucht.

In den meisten Fällen konnte ich die entstandenen OSM-Dateien direkt mit Mkgmap in Garmin-IMG-Dateien umwandeln. Im Hochgebirge klappt das nicht, da muss man mit dem Mkgmap-Splitter aufteilen.

Probleme mit Artefakten hatte ich weder an den Grenzen der 1°x1°-Kacheln noch nach dem Splitten, da mein Perl-Tool keine sehr langen Ways erzeugt.

 Hier ein kleiner Vergleich, zwei Screenshots aus QMapShack alt / neu:

Höhenlinien LIDAR Deutschland
Höhenlinien LIDAR Deutschland
Alt: SRTM, lineare Interpolation Neu: LIDAR, B-Spline


Layer: Download: Md5-Prüfsumme:
Höhenlinien 100 m: germany_lidar100_1812.zip
germany_lidar100_1812.zip (computer42.de)
194c6b09dd05c8be01fe974fe36f4ed0
Höhenlinien 20 m: germany_lidar20_1812.zip
germany_lidar20_1812.zip (computer42.de)
4edbed473b8e107e631cda8480321a0a
Höhenlinien 10 m: germany_lidar10_1812.zip
germany_lidar10_1812.zip (computer42.de)
bf75fe0315d204f7765ca72eceb72603



This page in english:

Ganze Geschichte »

Iran


Layer: Download: MD5-Prüfsumme:
OpenStreetmap: iran_osm_1811.zip
iran_osm_1811.zip (computer42.de)
d4c3735b13481ec22e2ca6588c64dbf0
Höhenlinien 100 m: iran_srtm100_1811.zip
iran_srtm100_1811.zip (computer42.de)
49e1d39fc88db9a636b66b459aa5bc55
Höhenlinien 20 m: iran_srtm20_1811.zip
iran_srtm20_1811.zip (computer42.de)
7b014185c4b7ab6588ae6f1efbb589c0
Höhenlinien 10 m: iran_srtm10_1811.zip
iran_srtm10_1811.zip (computer42.de)
076266d4d713e8ea83c2a06288617240
Gebäude: iran_bldg_1811.zip
iran_bldg_1811.zip (computer42.de)
2797a759bafd426c77523cb519e656e5
Alle in einer Datei: iran_all_1811.zip
iran_all_1811.zip (computer42.de)
80bccac4203bfb643422264237ccc9ee
Alle in einer Datei,
ohne 10m-Höhenlinien:
iran_all_no10_1811.zip
iran_all_no10_1811.zip (computer42.de)
799fec51d08e7ef6bf7869eb0114ea44



Diese Karte wurde mit mkgmap Version r4223 aus OSM-Daten vom 12.08.18 erzeugt.

Es gibt zwei Versionen der Karte: Für alle halbwegs aktuellen GPS-Geräte, die mehrere Kartendateien gleichzeitig verwalten können, sind die Einzelkarten besser. Nur Besitzer älterer Geräte wie z.B. die eTrex Legend / Vista Serie brauchen die Version "Alle in einer Datei".

Wer nicht genau weiß welcher Version: Wenn ihr eine meiner älteren Karten habt, wo alles in der "gmapsupp.img" ist und ihr die einzelnen Ebenen (OSM, SRTM, Gebäude) einzeln abschalten könnt dann braucht ihr die "Alle in einer Datei".

Ich habe noch eine Version "Alle in einer Datei ohne 10m Höhenlinien" gemacht, da die "Alle in einer Datei" fast 4 GB groß ist und ich mir nicht sicher bin ob man die auf alle 4GB Speicherkarten bekommt. So bleibt auch noch Platz für Tracks etc.

Bei der Erstellung dieser Karte war eine große Schwierigkeit, dass die persische Schrift praktisch nicht automatisiert in lateinische Buchstaben umzusetzen ist. Daher werden Openstreetmap-Objekte, die keinen Namen in lateinischem Alphabet haben (z.B. "name:en" oder "name:de" Tags) nicht korrekt wiedergegeben.


Infos und Anleitung
Benutzung mit Garmin Mapsource


TDB-Datei - IMG-Datei

This post in English:

Ganze Geschichte »

Alpen Mai 2018


Layer: Download: Md5-Prüfsumme:
OpenStreetmap: alps_osm_1805.zip
alps_osm_1805.zip (computer42.de)
c28b896e7a09999b3ba90976a80b7cd6
Höhenlinien 100 m: alps_srtm100_1805.zip
alps_srtm100_1805.zip (computer42.de)
4f5812dcc76622ca3f75e8f5367a9ae8
Höhenlinien 20 m: alps_srtm20_1805.zip
alps_srtm20_1805.zip (computer42.de)
8dbd83c05e2528c1ec9382f6399ab0f2
Höhenlinien 10 m: alps_srtm10_1805.zip
alps_srtm10_1805.zip (computer42.de)
1de1e8066363e0728e3e0a4bef0032b3
Gebäude: alps_bldg_1805.zip
alps_bldg_1805.zip (computer42.de)
70cc6825e75f03ddbe9a1e02168a0cd2
Alle in einer Datei: osm_srtm_alps_1805.zip
osm_srtm_alps_1805.zip (computer42.de)
4ff33badca09f6971dc85c0260160833



Diese Karte wurde mit mkgmap Version r4177 aus OSM-Daten vom 24.04.18 erzeugt.

Neu: Die Karte enthält jetzt Höheninformationen (DEM-Files). Dadurch funktionieren jetzt die Funktionen "Höhenprofil" von Tracks und Routen sowie "Schummerung" bei der Kartendarstellung, soweit sie von den Geräten unterstützt werden.

Alpen Mai 2018

Es gibt zwei Versionen der Karte: Für neuere GPS-Geräte, die mehrere Kartendateien gleichzeitig verwalten können, sind die Einzelkarten besser. Nur Besitzer älterer Geräte wie z.B. die eTrex Legend / Vista Serie brauchen die Version "Alle in einer Datei".

Bitte nur die Version downloaden, die ihr auch wirklich braucht! Der Server hat auch so schon sehr viel Last. Danke!

Wer nicht genau weiß welcher Version: Wenn ihr eine meiner älteren Karten habt, wo alles in der "gmapsupp.img" ist und ihr die einzelnen Ebenen (OSM, SRTM, Gebäude) einzeln abschalten könnt dann braucht ihr die "Alle in einer Datei".


Infos und Anleitung
Benutzung mit Garmin Mapsource

TDB-Datei - IMG-Datei - Abdeckung

This post in English:

Ganze Geschichte »